Copyright:
Firma Wolters







 


   Sat-Technik


Hier der Link-Button zu den Unterseiten

                     
 
                     

 

 
Analoges Fernsehen war gestern. Die Zukunft gehört aber nicht dem digitalen (SD) Fernsehen und auch nicht dem hochauflösenden digitalen (HD) Fernsehen, die Zukunft gehört dem ultra hochauflösenden digitalen (UHD) Fernsehen oder auch 4K genannt. Ein Übertragungsstandard der für den Zuschauer beste hochauflösende Bilder überträgt und in bisher nicht gekannter Qualität auf dem Bildschirm darstellt.

Das ist das
offiziellen Logo 

An diesem Zeichen erkennen Sie ob ein Gerät für den Empfang von UHD geeignet ist.


Daher mein Tipp:
Achten Sie beim Kauf von Neugeräten auf die Eignung für UHD- oder 4k-TV. Andernfalls könnte es sein, dass Sie schon in den nächsten Jahren diverse Programmangebote nicht oder nicht mehr empfangen können.





Ein oft unbeachtetes aber dennoch wichtiges Thema

besonders im  Versicherungsfall nach einem Gewitter

Erdung und Potentialausgleich







Eine Liste geostationärer Satellitenpositionen erhalten Sie
durch klick auf das Bild




Einzelheiten zum Sat-Empfang über ASTRA und Eutelsat erhalten Sie hier:

(Klicken Sie auf die Logos, dann gelangen Sie zu Homepage des Satellitenbetreibers)


                  



ASTRA-Flotte

Die ASTRA-Flotte besetzt die besten Positionen.

 


 

Die sieben Satelliten auf 19,2 Grad Ost befinden sich in der primären ASTRA-Orbitalposition für Direktübertragungsdienste an Zielgruppen auf dem europäischen Kontinent. 

Die Funktion der beiden Satelliten auf 23,5 Grad Ost ist zum einen die Bereitstellung von Kapazitäten für Direct-to-cable. Dadurch werden Multimediadienste in Kabelnetzen, Firmennetzen, zur gelegentlichen Nutzung und für andere geschäftliche Zwecke ermöglicht. Zum anderen werden hierüber ASTRA2Connect und das umfangreiche Angebot fremdsprachiger Programme zur Verfügung gestellt.

Die drei Satelliten auf 28,2 Grad Ost befinden sich in der primären ASTRA-Orbitalposition für Direktübertragungsdienste in Großbritannien und Irland. Der wesentliche Vorteil der Satelliten-Kopositionierung besteht darin, dass Nutzer die gleichen DTH-Empfangsgeräte verwenden können, wenn Sender und Breitband-Dienstleister ihr Angebot auf der gleichen Orbitalposition erweitern.
 



HOT BIRD™ Satelliten




Mit ihren drei Satelliten bildet die Eutelsat-Premiumposition HOT BIRD™ auf 13° Ost eines der größten TV-Übertragungssysteme in Europa. Von dieser Orbitalposition aus überträgt Eutelsat über 1.100 TV-Sender an über 123 Millionen TV-Haushalte in Europa, Nordafrika, und im Mittleren Osten.

Die HOT BIRD™ TV-Position beherbergt 13 Premium-Plattformen, über 500 Pay-TV Programme, mehr als 500 FTA-Sender und fast 30 HDTV Sender. Zudem überträgt das System über 500 Radiostationen und Multimediadienste innerhalb der gemeinsamen breiten Ausleuchtzone.

Die HOT BIRD™ Satelliten decken Europa und den Mittleren Osten vollständig ab und erreichen Teile Afrikas und Asiens. Dank des leistungsstarken Superbeams können Haushalte in der Ausleuchtzone der Satelliten TV-Programme mit Antennen mit einem Durchmesser kleiner 70 Zentimeter empfangen. Zum Empfang der über den Widebeam ausgestrahlten Programme in Europa, Nordafrika, dem Fernen Osten, Moskau und Dubai reichen bereits Antennen mit einem geringfügig größeren Durchmesser aus.

Am 20 dezember 2008 wurde HOT BIRD™ 9 vom Europäischen Weltraumbahnhof in Kourou aus erfolgreich mit einer Ariane 5 ECA Trägerrakete in den Orbit befördert. Durch dessen Inbetriebnahme konnte Eutelsat den HOT BIRD™ 7A von 13° Ost aus auf eine neue Mission auf 9° Ost schicken. Dort verrichtet der Satellit als EUROBIRD™ 9A seine neuen Aufgaben. HOT BIRD™ 9 folgte HOT BIRD™ 8 und verstärkt mit diesem das Sparing-Programm von Eutelsat, das mit der Inbetriebnahme von HOT BIRD™ 10 nach dem Ersatz von HOT BIRD™ 6 abgeschlossen wird. 




                                                       
             Kabel Deutschland                                                                              1 und 1






Kommunikationstechnik
Telefonanlagen
Aufzugnotrufanlagen
Türsprechanlagen
Bürokommunikation
Breitbandnetze
Antennen- u. Satanlagen
Blitzschutzanlagen
Fehlersuche und
Fehlerortung in
unter- u. oberirdischen
Netzen
Computer u. Datennetze
Lichtwellenleitertechnik
Bürobedarf
Büromaterial
Verbrauchsmaterial
Papier Toner Tinte
OnlineShop
Rundfunk Fernsehen Audio- u. Videotechnik Videoüberwachung Beschallungstechnik Uhrenanlagen



 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=