Copyright:
Firma Wolters







 


     Sat-Technik          -          Wissenswertes


 DiSEqC Einführung

Die Abkürzung DiSEqC [sprich: Dai-Sek] steht für "Digital Satellite Equipment Control" und ist ein digitales System zur Ansteuerung komplexer Satellitenanlagen mit Motor oder mehreren LNCs  (Speisesysteme zum Empfang von Satellitensignalen) .

Alle modernen Receiver können eine oder mehrere DiSEqC-Varianten ausgeben. DiSEqC braucht man erst, wenn man zwei oder mehr Sat-Positionen ansteuern möchte.
Für einfache Astra-Anlagen wird die DiSEqC-Befehlskette nicht benötigt.

Eine genaue Erläuterung, was DiSEqC ist, erhalten Sie beim Klick auf

den nebenstehenden Button.   

Eine umfgangreiche Erklärung aller Varianten und Möglichkeiten finden Sie in der Broschüre "DiSEqC für Techniker" (pdf-Download der Fa. Spaun).


                                
             Sat-Technik





 

 

Kommunikationstechnik
Telefonanlagen
Aufzugnotrufanlagen
Türsprechanlagen
Bürokommunikation
Breitbandnetze
Antennen- u. Satanlagen
Blitzschutzanlagen
Fehlersuche und
Fehlerortung in
unter- u. oberirdischen
Netzen
Computer u. Datennetze
Lichtwellenleitertechnik
Bürobedarf
Büromaterial
Verbrauchsmaterial
Papier Toner Tinte
OnlineShop
Rundfunk Fernsehen Audio- u. Videotechnik Videoüberwachung Beschallungstechnik Uhrenanlagen



 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=